Weihnachtsgedanken Teil 1: Weihnachten und yogischer Minimalismus

Ich liebe die Weihnachtszeit: Die Weihnachtsmärkte, die bunten Lichterketten, den Geruch von Glühwein und Gebäck und vor allem das Zusammenkommen, gemeinsame Essen und die Bescherung an Heilig Abend. Wie viele Yogis mache ich mir aber auch Gedanken zu yogischem Minimalismus in der Weihnachtszeit. Passend zu den letzten Vorbereitungen für die schönste Zeit des Jahres geht es im heutigen Beitrag um Aparigraha. Aparigraha: Was ist das? Aparigraha ist ein Teil der Yamas, die allgemeinen ethischen Gebote im Yoga. Aparigraha bedeutet Besitzlosigkeit […]

Weiterlesen

Singapur: Eine Liebeserklärung

Ich habe kaum einen vielfältigeren Ort als Singapur erlebt. Das Essen, die Menschen und das Stadtbild begeisterten mich auf Anhieb. Wenn du dir nicht sicher bist, ob Singapur eine Reise wert ist, versuche ich dich hiermit zu überzeugen. Neutral bleiben kann ich nicht. Liebe macht ja bekanntlich blind. Das Essen In Singapur kannst du alles bekommen, wonach dir gelüstet, was für mich ein absolutes Plus ist. Ich liebe essen und mich durch verschiedene Küchen durchzuprobieren. Da meine Möglichkeiten als Vegetarierin […]

Weiterlesen

Energievampir auf Jagd: Sei Freund aber kein Mülleimer

Ganesha ist eine der beliebtesten Formen der hinduistischen Gottheiten und ziert diesen Beitrag: Halb Mensch, halb Elefant steht Ganesha für Glück, Erfolg oder gutes Gelingen, gerade bei einem Neuanfang. Ganesha hilft dir Hindernisse zu überwinden. Für mich ist dieses Hindernis mich von Energievampiren zu trennen. Was ist ein Energievampir? Wie die Bezeichnung verrät saugt der Energievampir dir Energie aus. Der „Opfer-Vampir“ ist eine Variante, die dir deine Zeit und Energie mit anhaltendem „Seelenleid“ raubt. Die Welt ist für seinen Kummer […]

Weiterlesen

Sechs Yogacharaktere, die dir in deiner Yogalaufbahn begegnen werden

Es gibt verschiedene Yogacharaktere, die dir im Laufe deines Yogidaseins begegnen. Sie können liebenswert sein, inspirierend, oder nervig und unangenehm. Ich habe in den letzten Jahren einige dieser Charaktere kennengelernt und in meinem Leben auf Bali noch viel geballter erlebt. Ich denke es ist Zeit für ein Resümee. Der folgende Text kann Spuren von Selbstreflektion enthalten. Typ 1: Der Fitness Yogi Der Fitness Yogi begegnet dir in einer Ashtanga, Vinyasa oder Bikram Klasse. Er erwartet von Yoga vor allem ein […]

Weiterlesen

Die fünf Vayus: Yoga als Energiemanagement verstehen

Wenn du Hatha Yoga schon etwas länger praktizierst, dann weisst du, dass es dabei nicht nur um Flexibilität und Stärke geht. Hatha Yoga ist Energiemanagement. Die Jahrtausende alte Lehre besagt, dass wir durch Yoga das Prana in unserem Körper steuern. Prana ist die allgegenwärtige Energie, die alles mit Leben und Bewusstsein füllt. Wenn wir Hatha Yoga praktizieren beleben wir unseren Körper und unseren Geist mit Prana und können mit regelmäßiger Praxis einen höheren Bewusstseinsstand erreichen. Das heisst du kannst Yoga […]

Weiterlesen