Geständnisse einer Yogini

Ich frage mich häufig wieso viele Yogis mit dem Finger auf andere zeigen. Wenn ich meine Blogbeiträge oder Gastbeiträge schreibe denke ich oft an die Konsequenzen, die meine Ehrlichkeit haben könnte und muss mich überwinden meine ungefilterte Meinung überhaupt kundzutun. Im diesem Zusammenhang frage ich mich: Wenn Yoga ein Tool zu uns selbst sein soll, wieso wird man dann für Authentizität verurteilt? Warum gibt es einen Wettbewerb darum, wer der bessere Yogi ist? Was hat Wettbewerb und Verurteilung überhaupt mit […]

Weiterlesen

Lesetipp: Eastern Body Western Mind Psychology and the Chakra System as a Path to the Self

Ich glaube es gibt kaum etwas nervigeres als Yogis, die über die täglichen Fluktuationen ihrer Chakrablockaden sprechen, als studierten sie im fortgeschrittenen Semester Psychologie. Noch besser wird es wenn sie mit ihrem Halbwissen deine Chakrablockaden analysieren. Das Chakrasystem ist alles andere als einfach zu verstehen. Wenn du die Grundeigenschaften verstanden hast dann gilt es daraufhin deine Chakren und ihre Prägungen seit deiner Geburt zu erforschen. Chakrablockaden geschehen nicht von heute auf morgen. Eine ayurvedische Ärztin hat mir mal gesagt mein […]

Weiterlesen

Tantra und Neotantra: Was du als Yogi wissen solltest

Die Praxis des Tantra wird im Westen leider sehr einseitig überliefert. Mit was verbindest du den Begriff Tantra? Kommen dir ausgefallene Sexpraktiken oder gruseliger Todeskult in den Sinn? Wenn das so ist bist du damit nicht alleine. Im heutigen Blogbeitrag möchte ich etwas Klarheit über die inflationäre Verwendung des Begriffs Tantra schaffen. Neotantra vs. Tantra Neotantra konzentriert sich fast ausschließlich auf sexuelle Praktiken wie Erektionen, bessere Orgasmen oder Tantramassagen. Diese Praktiken sind zwar nicht falsch, haben allerdings keine Verbindung zu […]

Weiterlesen

Yoga Rückbeugen: Lebensenergie einladen mit Prana Vayu

In meinen ersten Yogastunden hatte ich keine Ahnung, wozu die Rückbeugen, Vorwärtsbeugen, Twists und Namaskars im Yoga gut sein sollen. Bis auf einen trainierten Körper vielleicht. Mit der Zeit habe ich dann aber nicht nur die körperlichen, sondern auch die energetischen Vorteile im Yoga zu schätzen gewusst. Mit allen Asanas, unserer Dynamik, Atmung, Bandhas oder Mudras beeinflussen wir die Energiewinde in unserem Körper. Die fünf Vayus haben einen Einfluss darauf ob du dich gut oder nicht gut fühlst. Heute geht […]

Weiterlesen

Yoga Vorwärtsbeuge: Loslassen mit Apana Vayu

Fragst du dich während deiner Yogastunde häufig, warum du tust, was du tust? Wozu die vielen Vorwärtsbeugen, unzähligen Rückbeugen oder Hüftöffner im Yoga? Neben den körperlichen Vorteilen, die Asanas auf dich haben, beeinflusst du im Yoga die Prana Vayus, sogenannte Energiewinde in deinem Körper. Die Vayus haben einen großen Einfluss darauf, wie du dich fühlst. Im heutigen Blogbeitrag verrate ich dir, welchen energetischen Effekt Vorwärtsbeugen auf dich haben. Apana Vayu: Die Energie für Stabilität und Loslassen Apana Vayu ist ein […]

Weiterlesen