Warum sollten wir den Mut besitzen nicht perfekt zu sein?

Zunächst braucht es eine Definition von Perfektion. Die Perfektion, über die ich hier schreibe und die so viele von uns anstreben, ist die eines gesellschaftlich anerkannten und bewunderten Menschen, der attraktiv, selbstbewusst und mit ständigen beruflichen und persönlichen Erfolgserlebnissen durchs Leben geht. Ich war ein Meister darin Perfektion anzustreben. Und zwar nicht nur in einem Bereich: In meinem Job, in meiner Beziehung, in meinem Lifestyle, bei meinem Aussehen, sogar in meiner Yogapraxis. Was für einem unfassbaren Druck ich mich ausgesetzt […]

Weiterlesen

Yogalehrer Ausbildung auf Bali: Wertvolle Lehre oder Massenzertifizierung?

Wenn es um Freizeitaktivitäten geht stehen Surfen und Yoga auf Bali ganz weit oben. Wenn ich so meine ursprünglichen Balimotive betrachte ist dies auch einer der Gründe, wieso wir hierher gekommen sind. Bali bietet wirklich alles rund um das Thema Yoga: Yoga Klassen aller Stile, Yoga Retreats, Yoga Teacher Trainings, Chakrahealings und eine riesengroße Yogaszene. Deswegen liegt es sehr nah, dass viele ihre Yoga Ausbildung auf Bali machen wollen. Wenn du dir überlegst eine intensiv Yoga Ausbildung in 200 Stunden […]

Weiterlesen

Wieso wir Yin Yoga in unserem Leben brauchen

Yin Yoga ist in Deutschland noch lange nicht so beliebt wie Vinyasa, Ashtanga und co. In Bali dagegen wimmelt es langsam immer mehr von Yin Yoga Lehrern und Schülern, die diese aufsuchen. Ich selbst legte meine Asanapraxis vor Bali immer eher auf dynamische Yang Yogaarten wie Vinyasa oder Ashtanga. Das änderte sich aber mit dem Besuch meiner ersten Yin Klasse schlagartig. Schlagartig ist ein ziemlich yangiges Wort, ich bitte um Verzeihung. Spaß beiseite: Was Yin und Yang überhaupt bedeuten und […]

Weiterlesen

Ecstatic Dance: Tanze dir die Seele aus dem Leib!

Seit ich auf Bali lebe probiere ich verschiedene Dinge aus. Ich habe ein Yoga Teacher Training absolviert, trotz Angst die ein oder andere Welle gesurft, experimentiere mit Superfoods und zuckerfreiem Leben, besuche Tantra Workshops und arbeite im Coworking Space Dojo, mit vielen digitalen Nomaden und umgeben von einer ordentlichen Portion Selbstverwirklichungsenergie. Manchmal muss ich in mich hineingrinsen und denke mir: Wer hätte das vor einem Jahr gedacht? Aber das ist es, was ich wollte: Mein 100%-iges Ich kennenlernen, leben, und […]

Weiterlesen

Wie ich meine sieben Sachen für Bali packte

Auswandern. Das Wort mag ich nicht, da man es mit gewaltigem Organisationsaufwand und einem langen Abschied verbindet und vor allem einem Risiko zum Scheitern. Bei uns hat sich das alles nicht so angefühlt. Wir sind beide nicht die Typen für unflexible Strukturen oder lange Abschiede. Wir planen mit Spielraum und motivieren unsere Lieben zu Besuchen anstatt über Abschiede zu weinen. Dieser Beitrag ist für alle, die nicht wissen, wie wir hier tun was wir tun. Oder die, die auch überlegen […]

Weiterlesen